Trachtenhochzeit im Gut Brunntal

Verena und Martin gehören zu meinen besten Freunden, sie waren schon in der Vergangenheit öfters für mich zur Stelle und haben für Inspirations-Shootings Model gestanden. Vor 5 Jahren beim ersten gemeinsamen Hochzeits-Shooting haben die beiden dann sogar seine Eltern versucht zu täuschen und wollten Ihnen die gestellten Fotos als echte Hochzeitsfotos verkaufen. Die Oma hat es ihnen nicht geglaubt, aber Mama und Papa sind drauf rein gefallen.

 

Nun war es also dieses mal wirklich soweit. Die Beiden haben wahnsinnig viel Herzblut und Aufwand in Ihre Hochzeit gesteckt. So viele kleine Details, 27 Lichterketten in der Scheune, Blumen reifen, Strohballen zum sitzen bei der Trauung, ein extra angefertigtes Brautkleid und das ein oder andere Taschentuch für den Bräutigam. Es war eine wunderschöne, emotionale und ergreifende Hochzeitszeremonie. Als Hochzeitsfotograf bin ich ja etwas abgehärtet, aber dennoch musste ich auch das eine oder andere Tränchen wegwischen.

 

Die letzten Tage vor der Hochzeit waren hart für die Braut, da die gesamte Trauung für draußen geplant war und es in allen Wetter-Apps die sie gefunden hat nur Regen vorausgesagt hatte, war sie kurz vorm Verzweifeln. Gott sei dank, haben wir die Entscheidung wo die Trauung statt finden wird bis zur letzten Minute hinausgezögert und das Wetter hat gehalten. Bis Punkt 18:00 Uhr, als alle Hochzeitsgäste in die Scheune zum Essen gingen, war es trocken und hatte perfekte 22° Grad. Erst danach fing es an zu regnen. Aber auch nicht für sehr lange, nach dem Essen konnte man bereits wieder draußen tratschen und die Landluft genießen.

 

Die beiden hatten auch in Ihrem Tagesablauf eingeplant, dass wir die Porträtfotos gleich am Vormittag machen. Dann brauchen Sie ihre Gäste nach der Trauung nicht warten lassen, sie waren noch komplett frisch und perfekt geschminkt und der Brautstrauß kam frisch aus dem Wasser. Der First-Look war ein wunderbarer emotionaler Moment den die Beiden richtig genießen konnten und der nur Ihnen gehörte. Und das Wetter schenkte uns die perfekte diffuse Wolkendecke die jeder Fotograf liebt.

 

Die Feier ging bis spät in die Nacht und es war eine rauschende Party. Das Gut Brunntal war in allen Belangen einfach die perfekte Hochzeitslocation. Es liegt so abgeschieden das keine Nachbarn gestört werden, es sind genügend Parkplätze vorhanden, eine wundervolle rustikale Scheune, ein See direkt vorm Haus und ein Caterer direkt aus dem Ort. Perfekt für eine ländliche Hochzeit bei der es tatsächlich alle Gäste geschafft haben Tracht zu tragen. Was kann man sich da noch mehr wünschen.

 

Liebe Verena und lieber Martin, ihr habt das echt toll organisiert und ich bin so froh dass ich euch begleiten durfte. Auf noch ganz viele tolle Fotos von euch Beiden.

 

Location: Gut Brunntal – http://www.gutbrunntal.at/de/willkommen.html

Torte: Van Hagen Cakes - https://www.vanhagencakes.at
Frisur und Make-Up; Beatrice Handlgruber https://www.friseur-beatrice.at

Brautstrauß und Blumendeko: Gärtnerei Hebenstreit http://www.gaertnerei-hebenstreit.at/

Blog des Brautpaares: World spins as fast as we ride -http://www.worldspinsasfastasweride.com/